Kranservice

Einige Projekte erfordern die Unterstützung eines Krans, um Bauteile zu heben oder andere schwere Gerätschaften zu transportieren. Gerade bei privaten Baustellen kann es schwer werden, einen geeigneten Kran zu guten Konditionen zu finden. Mit unserem Kranservice wird Ihnen der Kran geboten, den Sie wirklich brauchen. Unsere Krane sind sofort einsatzbereit und können daher aus kurzfristig gemietet werden. Gerne konfigurieren wir die Krananlage vor Ort und helfen Ihnen beim Einsatz, da hier spezielle Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind. Es gibt verschiedene Optionen beim Kranverleih: der Unterdreher, der Obendreher, der Autokran oder der LKW mit Kran. Hier erfahren Sie mehr zu unserem Kranservice.

KONTAKT AUFNEHMEN

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Werner Freund GmbH
Dachdeckermeisterbetrieb

Devensstraße 47
45899 Gelsenkirchen

Einsatzmöglichkeiten:

  • Brückenbau

  • Dachdecker

  • Balkonbau

  • Tunnelbau

  • Hochbau

  • Häuserbau

Welcher Kran ist der richtige für mein Projekt?

Unsere 125-Jahre Erfahrung haben uns ein umfangreiches Know-How verliehen. Daher können wie Sie professionell und zuverlässig bei der Wahl des geeigneten Krans beraten. Bei kleinen Bauprojekten in Unternehmen oder einem schnellen Einsatz ist ein LKW mit Kran oder ein Autokran geeignet. Bei Großprojekten sind Turmdrehkrane passender, da sie individuell angepasst werden können und für hohe Bauvorhaben geeignet sind. Beim Obendreher ist allerdings ein Autokran zu Montage und Demontage notwendig. Für weitere Informationen zum Kranbau können Sie uns gerne kontaktieren. Mieten Sie jetzt den geeigneten Baukran für Ihr Projekt!

Der Autokran

Diese Hebezeuge eignen sich für schwere Lasten bis zu 1,5 Tonnen. Unser Modell stammt von der Firma Böcker, der langjährige Erfahrung mit Baumaschinen hat. Dadurch, dass er auf einem LKW montiert ist, ist er mobil und kann fast überall eingesetzt werden. Das Fahrzeug wird von vier hydraulischen L-Stützen gestützt. Durch den Teleskopzylinder wird der Mast auf ca. 85 Grad aufgerichtet und hochgefahren. Sämtliche Funktionen werden über eine feinfühlige Proportionalsteuerung durchgeführt. Unsere Mitarbeiter kennen sich mit der Steuerung aus und führen diese aus Gründen der Sicherheit durch. Mit diesem Komplett-Service der Kranvermietung erhalten Sie alles aus einer Hand. Jetzt Informationen erhalten!

Krantechnik als Leistung

Als Dachdeckerbetrieb brauchen wir bei einigen Projekten einen Kran, der schwere Bauteile hebt. Da wir diesen nicht immer benötigen, haben wir eine Vermietung für Kunden in unser Leistungsspektrum aufgenommen. Natürlich sorgen wir hier für die fachgerechte Wartung und Reparatur, falls nötig. Der Hersteller versorgt uns mit Ersatzteilen und führen eine regelmäßige Prüfung der Funktionsweisen durch. Wir sind Ihr kompetenter Partner beim Kranservice. Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot zum Kran mieten.

Das sind die wichtigsten Daten zu unserem Modell. Es kann zum einen als normaler Kran und zum anderen als Arbeitsbühne genutzt werden.

Kranbetrieb:

  • 1500kg max. Tragkraft
  • 250 kg Tragkraft bis 26,60m Reichweite
  • Mulde bis 1000kg bzw. 625l
  • Ziegelzange

Arbeitsbühnenbetrieb:

  • 32,00 m max. Arbeitshöhe

Sie benötigen Hilfe bei Arbeiten rund ums Dach?

Arbeiten an Dächern oder Balkonen sollten immer vom Profi durchgeführt werden, da wir uns mit den Gefahren und Sicherheitsanforderungen auskennen. Dächer bieten ein großes Gefahrenpotenzial, besonders wenn man darauf arbeitet. Hier ist nicht nur geeignete Schutzkleidung nötig, sondern auch Fachwissen und eine Absicherung. Zu unserem Leistungsspektrum zählen unter anderem die Bauwerksabdichtung, der Einbau von Dachfenster, die Wärmedämmung oder die Dachbegrünung. Mit uns als Ansprechpartner sind die Arbeiten am Dach oder Haus schnell erledigt. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sende uns eine E-Mail

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig