Balkon- und Terrassensanierung

Diesen Sommer wollen Sie auf Balkonien oder Terrassien verbringen aber der Balkon oder die Terrasse sind über die Jahre etwas heruntergekommen oder nach Ihrem Einzug noch nie richtig saniert worden? Hier kommen wir ins Spiel. Besonders bei Balkonen, die höher als Erdgeschoss angebracht sind, sollten Sie lieber den Profi ans Werk lassen, anstatt selber zu werkeln.

Sie wollen Ihre Terrasse oder Ihren Balkon zu einem Urlaubsparadies herrichten? Wir leisten die Vorarbeit, denn nicht nur die Ästhetik ist wichtig, sondern auch das verbaute Material, welches natürlich langlebig sein soll, und auch die Sicherheit ist ein entscheidender Faktor, besonders bei Balkonen. Nehmen Sie marodes Material und durch Risse gestörte Statik nicht auf die leichte Schulter, wir machen Ihren Balkon einsturzsicher und wetterbeständig!

Reihenbalkone
Balkone am Haus
Balkon Erneuerung
Balkon Boden

Ab wann ist eine Balkon- / Terrassensanierung notwendig?

Probleme mit der Abdichtung können durch Staunässe, Moos, Risse in den Fliesen, oder ein marodes Mauerwerk entstehen. Flecken an der Fassade und der Außenseite des Balkons können ebenfalls ein Hinweis auf Feuchtigkeit sein. Das ist ein Problem, weil die durch das Gefrieren und Schmelzen aufplatzt und die Stabilität darunter leidet.

Sanierung von kleinen Rissen oder Ausbesserungen an der Fassade des Balkons oder im Boden der Terrasse sollten am besten immer sofort repariert bzw. saniert werden. Wann eine komplette Balkonsanierung fällig ist, lässt sich nur im Einzelfalls entscheiden. Wir empfehlen, die zu sanierende Fläche von einem Experten prüfen und sich dementsprechend beraten zu lassen. Riskieren Sie keine größeren Schäden oder sogar einen Totalschaden, lassen Sie auch kleine Fehler oder auch Fehlkonstruktionen lieber sofort korrigieren. Wir beraten Sie gerne!

Welches Material wird verbaut?

Die Materialien an der Oberfläche sind das ganze Jahr starker Witterung ausgesetzt. Wasser lagert sich vom Regen oder Schnee auf dem Untergrund, mit der Zeit bleibt das Material durch UV-Strahlung aus und auch durch Sturm kann großer Schaden entstehen. Es sollten also bei den Maßnahmen relativ witterungsbeständige Materialien verwendet werden.

Beton, Holz, Naturstein, Fliesen, welchen Belag wir für den Boden verwenden hängt von Ihren Wünschen ab. Zum einen kommt es natürlich hier auf die Ästhetik an und zum anderen auf das verfügbare Budget. Was passt am besten zum Haus? Oder gehört die Terrasse oder der Balkon sogar zu einem Unternehmen und soll beispielsweise die Nachhaltigkeit der Unternehmensphilosophie widerspiegeln?

Bei dem Material kommt natürlich noch Dämm-Material für die Senkung der Heizkosten und Bausubstanz-Materialien, die besonders bei alten Balkonen oft erneuert werden müssen. Wir sanieren gründlich und versuchen dabei, die vorhandenen Materialien zu stärken anstatt alles komplett auszutauschen, wenn dies möglich ist. Einen kompletten Abriss möchten die meisten unserer Kunden natürlich vermeiden.

Trotzdem setzen wir auf hohe Qualität beim Erneuern, für die benötigte Stabilität und damit der Balkon nach dem Sanieren zumindest aussieht wie ein neuer Balkon.

Balkonsanierung Kosten berechnen

Die Kosten sind natürlich von Fall zu Fall deutlich unterschiedlich aber wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass hochwertige Qualität und professionelle sowie schnelle Arbeit von kompetenten Arbeitskräften nicht billig sein sollte, bei solchen Angeboten sollten Sie genauer hinschauen. Genau lassen sich die Kosten pauschal nicht bestimmen, den Aufwand rechnen wir anhand der Maße des Schadens bzw. am Umfang der Sanierung und auch an der Größe des Balkons oder der Terrasse.

Aber nicht immer müssen Sie die Kosten für die Sanierung selbst übernehmen. Wer trägt die Kosten bei der Balkonsanierung, wenn ich zur Miete wohne? Bei der Kostenverteilung geht es darum, was Eigentum vom Wohnungsbesitzer ist und was Gemeinschaftseigentum, denn diese Sanierungskosten trägt zum Großteil dann der Wohnungseigentümer / Vermieter. In vielen Fällen werden von den Gesamtkosten die Arbeiten an der Grundsubstanz und beispielsweise am Geländer vom Eigentümer gezahlt und alles was zur Balkonrenovierung zählt werden vom Mieter selbst getragen.

Wie lange dauert eine Terrassen- bzw. Balkonsanierung?

Genau lässt sich das definitiv nicht sagen. Klar dauert eine Komplett-Sanierung länger, als lediglich die Oberflächliche Verschönerung des Objektes. Es kommt genau wie bei den Kosten auf Art und Umfang der Sanierung an. Mit dem Kostenvoranschlag können wir dann meist auch ungefähr einschätzen wie lange die komplette Sanierung oder auch die ein oder andere kleine Reparatur dauern wird.

Balkontür
Balkon Sanierung
Balkon mit Liegestuhl saniert
Balkontür Sanierung

Kein großes Projekt, nur kleine Mengel?

Ebenfalls kein Problem für uns! Wir sind auch Ihr kompetenter Ansprechpartner bei kleinen Ausbesserungen, Abdichtungen, Verdichtung oder Verschönerungen. Sprechen Sie uns einfach an und wir klären nach einer Begutachtung unsererseits in welchem Umfang Sie unsere Arbeit benötigen. So oder so freuen wir uns, Ihnen bei der Schaffung eines eigenen kleinen Urlaubsparadieses zu helfen und eine solide Basis für schöne Sommertage zu schaffen!

Natürlich führen wir auch die dazu gehörigen Klempnerarbeiten aus. Einen Überblick und ausführliche Informationen zu unserm Service finden Sie hier:

Terrassenfliesen grau matt
Sanierter Balkon
Gerüstbau
Fliesenverlegung Terrasse