Bauwerksabdichtung

Feuchtigkeit kann auf vielen Wegen ins Haus kommen und hinterlässt immer teure Schäden wie Schimmel, muffige Luft oder abblätternden Putz. Die Feuchtigkeit kann über den Boden in die Wände gelangen und sich von dort aus weiterverbreiten. Besonders bei den Kellerwänden, die zu den erdberührten Bauteilen zählen,  kann es schnell zu einem feuchten Mauerwerk kommen. Um dies und weitere Schäden zu verhindern ist eine professionelle Bauwerksabdichtung erforderlich. Durch die Abdichtung in einem feuchten Keller können die bisher ungenutzten Räumlichkeiten benutzt werden und Platz für ein Arbeitszimmer oder einen weiteren Wohnraum schaffen. Aber eine Bauwerksabdichtung findet auch bei Dächern, Balkonen oder Terrassen Anwendung.

KONTAKT AUFNEHMEN

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Werner Freund GmbH
Dachdeckermeisterbetrieb

Devensstraße 47
45899 Gelsenkirchen

Fachgerechte Planung der Abdichtung

Eine Bauwerksabdichtung sollte immer vom Profi durchgeführt werden, da eine falsche Ausführung schlimme Folgen für das Bauwerk haben kann. Aus diesem Grund sorgen wir gerne für eine fachgerechte und professionelle Sanierung Ihrer Räumlichkeiten nach den aktuellen DIN-Normen. DIN ist die Abkürzung für Deutsches Institut der Normung, das eine unabhängige Plattform zur Marktfähigkeit innovativer Lösungen ist. Eine Norm ist ein Dokument, das Anforderungen an Produkte oder Dienstleistungen festgelegt. Auf diese Weise werden Produkte und Dienstleistungen vereinheitlicht, um einen gewissen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Die DIN-Normen im Bereich der Bauwerksabdichtung sind:

  • DIN 18195

    Schutz vor Wasser & Feuchtigkeit

  • DIN 18531

    Abdichtung von Flachdächern

  • DIN 18532

    Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen

  • DIN 18533

    Abdichtung erdberührter Bauteile

  • DIN 18534

    Abdichtung von Innenräumen wie Küchen und Bädern

Arten von Feuchtigkeit

Es gibt zahlreiche Ursachen für undichte Wände, allerdings sind viele Gebäude durch ihr Alter gezeichnet. Hier ist die Außenabdichtung des Gebäudes defekt, was in Kombination mit Regen oder einem steigenden Grundwasserspiegel für nasse Wände sorgen kann. Bei der kapillar aufsteigenden Feuchtigkeit saugt sich das Mauerwerk buchstäblich voll. Dadurch kommt es zu Schäden quer im Haus, wo keine konkrete Ursache zu finden ist. Um mögliche Schäden durch Wasser dauerhaft zu vermeiden, finden unsere Fachleute die Ursache und beseitigen diese.

Nachträgliche Bauwerksabdichtung

Die Bauwerksabdichtung wird natürlich an Neubauten durchgeführt, aber findet auch bei älteren Häusern Einsatz. Es wird hierbei zwischen drückendem und nichtdrückendem Wasser unterschieden. Der Lastfall Nichtdrückendes Wasser liegt vor, wenn das Erdreich rund um die Immobilie stark durchlässig ist. Bei drückendem Wasser hingegen wird hydrostatischer Duck auf die Abdichtungen von Bauwerken ausgeübt. Als Fachbetrieb für die Bauwerksabdichtung erkennen wir die Ursachen und bearbeiten diese umgehend.

Unsere Verfahren und Abdichtungssysteme

Wir verwenden überwiegend zwei Verfahren bei eindringender Feuchtigkeit: die Bitumenbahnen und die Horizontalsperre. Bitumenbahnen sind ein besonders nützliches Mittel in der Bauwerksabdichtung, da sie eine gleichmäßige Dicke erzeugen. Besonders in Kellern oder Terrassen werden Bitumen als Abdichtung verwendet und können problemlos miteinander verschweißt werden.  Die Horizontalsperre verhindert, dass Sickerwasser oder kapillar aufsteigende Feuchtigkeit in den Keller eindringt. Auch hier gibt es verschiedene Verfahren zur erdberührten Bauwerksabdichtung. Diese erläutern wir Ihnen gerne ausführlicher.

Bauwerksabdichtung vom Profi

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Dienstleistungen rund um Bedachungen, Abdichtungen und Fassaden kennen wir uns mit den Besonderheiten und Anforderungen jedes Materials aus. Wir finden die richtige Arbeitsweise, um Ihre Immobilie wasserfest zu machen und das Mauerwerk zu schützen. Wenn es darum geht, Gebäude in erdberührten Bauteilen abzudichten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Mit unseren Partnerfirmen stehen wir Ihnen auch bei den Folgearbeiten gerne zur Seite. Auch für Arbeiten am Balkon, den Fenstern und bei der Wärmedämmung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot. 

Sende uns eine E-Mail

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig